11. März 2018

Aqua-Fit Night vom 9. März 2018

Endlich war es soweit – alle Abklärungen und Vorbereitungen sind erledigt.

Wir stehen mit einem Glas alkoholfreien Champagner vor unseren Teilnehmern welche wir für diesen Abend begeistern konnten und halten eine kurze Begrüssung ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann geht es los! Kaum sind alle im Wasser, das Licht gelöscht und Beat am Spielen – der grosse Schrek!

Das E-Piano liegt in der Überlaufrinne des und mit dem Piano sämtliche Notenblätter….. Ich bin schockerstarrt und kann es nicht fassen – ein Film läuft vor dem Geistigen Auge ab…. was nun.

Dann greifft Beat sein Piano und oh Wunder es läuft noch. Sofort werden alle tropfnassen Noten aus dem Wasser gefischt und weiter geht es….

Beat spielt die Lieder wie die Notenblätter zu gebrauchen sind, Claudia übernimmt das Licht und wird zur Leuchte von Beat ich höre die ersten paar Klänge und animiere die Aqua-Fitter im Wasser welcher Schritt nun gewählt werden kann, wenn Mann/Frau denn eine Anweisung braucht…

Und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Wasser applaudieren nach jedem Musikstück – es ist einfach wie soll ich sagen – ärdeschön!

 

Es ist einfach wieder einmal eine dieser schönen Glücksmomente im Leben wo man Stunden, Tage, Monate oder auch Jahre später sich daran erinnert und merkt, wie einmalig berührend diese Stunde war!

Wir sind glücklich und berührt – und vielleicht können wir dies ja wiedereinmal zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal …….