AGB DK-Wellness GmbH

Allgemeine Geschäftsbedinungen der DK-Wellness GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen DK-Wellness GmbH

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jeder Kursanmeldung zur Anwendung. Gültig ab Januar 08.

Anmeldungen

Die Anmeldung hat in jedem Fall schriftlich zu erfolgen und ist mit der Unterschrift zu versehen. Sie ist verbindlich und persönlich und kann nicht ohne Rücksprache mit uns an Drittpersonen abgetreten werden.

Zahlung des Kursgeldes

Nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie von DK-Wellness GmbH eine Teilnahmebestätigung mit Einzahlungsschein. Der dort aufgeführte Zahlungstermin ist verbindlich. Die Bezahlung des Kursgeldes berechtigt Sie zur Teilnahme am Kurs.

Kursorganisation

Aus organisatorischen Gründen behält sich die DK-Wellness GmbH vor, Kurse zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen, den Durchführungsort zu ändern oder Kurse bei prozentualer Rückerstattung des Kursgeldes zu kürzen. Fällt eine KursleiterIn aus, kann eine StellvertreterIn eingesetzt werden.

Kursplätze und Durchführung

Um die Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legt die DK-Wellness GmbH für jedes Lernangebot eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bez. rückerstattet.

Kurse, die im Freien stattfinden, werden in der Regel bei jeder Witterung durchgeführt.

Abmeldungen

Eine Abmeldung von Ihrer Seite ist mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt kann Ihnen das Kursgeld teilweise erlassen werden. Bitte beachten Sie folgende verbindliche Regelung:

In jedem Fall ist eine Mindestbearbeitungsgebühr von Fr. 30.00 zu bezahlen.

Abmeldezeit                                                Rücktrittsgebühr

Ab 21 bis 15 Tage vor Kursbeginn:               20% des Kursgeldes oder       Mindestbearbeitungsgebühr

Ab 14 bis 8 Tage vor Kursbeginn:                50% des Kursgeldes oder       Mindestbearbeitungsgebühr

Ab 7 Tage bis einen Tag vor Kursbeginn:   80% des Kursgeldes oder       Mindestbearbeitungsgebühr

Nach dem Kursstart:                                      Kein Erlass bzw. keine Rückerstattung des Kursgeldes

Versäumte Lektionen

Es werden keine Kursgelder aufgrund versäumter Lektionen rückerstattet. Ausnahmen: Absenzen durch Krankheit oder Unfall, die durch ein Arztzeugnis belegt werden. Das Arztzeugnis muss innerhalb von 10 Tagen beigebracht werden.

Kursbestätigung

Auf ihren Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Bestätigung über die Anzahl besuchter Kurslektionen aus. In den Bereichen Aqua-Fit und Nordic Walking handelt es sich dabei um eine Qualitop-Kursbestätigung.

Versicherung

Für alle von DK-Wellness GmbH organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandenen Schaden aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Die Benutzung der Anlagen und Geräte erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen wird ebenfalls jegliche Haftung ausgeschlossen.

Programm und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit der DK-Wellness GmbH ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Schüpfen.